Vom Atheisten zum Missionar

Die Geschichte des Missionswerks Heukelbach

Werner Heukelbach gründete 1937 ein Missionswerk, um die gute Nachricht von Jesus zu verbreiten. Er war überzeugt: „Gerade du brauchst Jesus.“ 80 Jahre später gibt es das Missionswerk durch die Gnade Gottes immer noch. Der Film schaut auf die vergangenen Jahrzehnte zurück und gibt Einblicke in die Arbeit.

 

Wer betet, siegt!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.