Mo 15.00 – Robert C. Chapman – ein Mann der Liebe – mit Wolfgang Bühne

In der Reihe Lebensbilder der Kirchengeschichte stellen wir Ihnen heute Robert Cleaver Chapman – einen Mann der Liebe vor. (1803-1902) Aufgewachsen in einer überaus wohlhabenden Familie, ergriff R. C. Chapman den Beruf eines Anwalts. Nach der Bekehrung, im Alter von 30 Jahren, gab er seinen Beruf auf, verschenkte all seinen Besitz und begann der armen Bevölkerung zu dienen. Ein Vorbild an persönlicher Hingabe an unseren Herrn Jesus Christus.

Montag, 15.00 Uhr auf RadioHBR

Kategorisiert in .