Zurück

WER WIR SIND

„Denn (diese gute Nachricht) ist Gottes Kraft zur Rettung für jeden, der glaubt“ (die Bibel, Römer 1,16).

Viele Menschen fragen, wer wir sind.
Die Stiftung Missionswerk Werner Heukelbach arbeitet überkonfessionell und möchte zum vorurteilsfreien lesen der Bibel als dem gültigen Wort Gottes ermutigen. Damit leistet sie einen Beitrag zur Weitergabe des Evangeliums, der guten Botschaft von Jesus Christus. Die Stiftung distanziert sich von Sekten jeder Art. Wir gründen keine Gemeinde werben keine Mitglieder.
Wir wollen mit allen Christen zusammenarbeiten, die in einer lebendigen Beziehung zu Jesus Christus leben und die glauben, dass er der Retter und Erlöser der Welt ist.

„Gott will, dass alle Menschen errettet werden und zur Erkenntnis der Wahrheit kommen“ (die Bibel, 1. Timotheus 2,4).

Über verschiedene Medien wollen wir Menschen helfen zu verstehen, wer Gott ist, wer wir Menschen sind und wie Gott sich das Leben gedacht hat. Wir wollen Christen in ihrem Glauben begleiten, motivieren und sie dabei unterstützen, die gute Botschaft selbst weiterzugeben. Es liegt uns viel daran, einen Austausch mit unseren Freunden zu pflegen, den Menschen, die sich mit uns und der Arbeit verbunden fühlen. Wir möchten ein offenes Ohr haben für die Bedürfnisse der Menschen. In unseren Texten greifen wir aktuelle Themen auf und stellen Bezüge zwischen dem Glauben und dem Leben im Alltag her. Auf diese Weise produzieren wir ständig neues Material und nutzen auch die modernen Medien wie das Internet oder Video-DVDs. Schauen Sie sich doch unser Angebot unter dem Menüpunkt „Bestellen“ einmal in Ruhe an.

Unser Team besteht eigentlich aus Tausenden von Mitarbeitern. Denn jeder, der die Produkte verteilt bzw. auf unsere Angebote hinweist, hat Anteil an unserer Arbeit. Haben Sie schon einmal einen Flyer weitergegeben oder jemanden auf unser Radioprogramm hingewiesen? Dann vielen Dank für Ihre Mitarbeit! Hauptberuflich arbeiten im Missionswerk etwa 25 Mitarbeiter, die meisten von ihnen in Bergneustadt im Versand und in den Büros. Wir sind sehr dankbar für das Team und die vielen Menschen, die hingehen und mit Hilfe der Materialien des Missionswerkes Menschen von Jesus Christus weitersagen. Das ist wirklich ein Geschenk Gottes!

WAS WIR MACHEN

Um möglichst viele Menschen mit dem Evangelium von Jesus Christus zu erreichen, nutzen wir verschiedene Mittel und Wege. Dabei orientieren wir uns am Puls der Zeit und suchen kontinuierlich nach weiteren Möglichkeiten, um Menschen mit Gott bekannt zu machen. Unsere bisherigen Angebote haben sich mehr als bewährt und finden seit Jahren großen Zuspruch. Auch Sie laden wir herzlich ein, das Spektrum unserer Arbeitsbereiche näher kennenzulernen.

LITERATUR

Täglich verlassen Tausende Flyer und Infohefte sowie Handzettel für Christen unser Haus und werden von den Freunden unserer Arbeit verteilt. Zum Jahresende kommen noch einmal einige Millionen Kalender dazu.

RADIOSENDUNGEN

Das Radio bietet eine optimale Möglichkeit, viele Menschen rund um den Globus zu erreichen. Mit RadioHBR sind wir 24 Stunden täglich mit dem Evangelium auf Sendung. Darüber hinaus senden wir auch Beiträge über private Rundfunksender im normalen säkularen Programm. Eine wunderbare Möglichkeit, Menschen mit dem Evangelium zu erreichen.

MEDIEN

Mehr und mehr verbringen Menschen ihre Zeit am Computer oder mit dem Smartphone. Wir wollen auch sie in ihrer Welt erreichen. Deshalb produzieren wir digitale Medien wie Videos, Webseiten u.v.m., wodurch Menschen auf verschiedene ansprechende Art und Weise mit dem Evangelium konfrontiert werden.

VERANSTALTUNGEN

Auch auf persönlicher Ebene möchten wir die Botschaft von Jesus Christus weitersagen. Bei verschiedenen Veranstaltungen sind wir direkt vor Ort. Unsere Evangelisten unterstützen Gemeinden durch Predigtdienste und Seelsorge. So sind wir draußen bei den Menschen, um ihnen das Evangelium zu bringen. Außerdem wollen wir durch die beliebten Freundestreffen sowie Seminare zur Schulung für evangelistische Einsätze andere Christen im Dienst ermutigen.

SEELSORGE

Viele Menschen wenden sich mit Fragen und Nöten an uns. Wir nehmen jedes Schreiben sehr ernst und geben in vielen seelsorgerlichen Briefen, E-Mails und Telefonaten Antworten auf Glaubens- und Lebensfragen.

FÜR KINDER

Die junge Generation liegt uns sehr am Herzen. Auch die Kleineren sollen die Chance bekommen, von Jesus Christus zu hören. Für sie gibt es Kinderhefte mit verschiedenen Geschichten,monatlich erscheinendes Info-Material zu verschiedenen Themen, Kalender und vieles mehr.