#18 – Generationenkette

Zusammengefasst:Klaus Güntzschel sieht sich als Teil einer langen Generationenkette. Ihm ist es wichtig, einerseits von seinen Vorfahren zu lernen und andererseits Gelerntes an die nächsten Generationen weiterzugeben. Im Gespräch mit Christian Caspari erzählt er, wie diese Sichtweise seinen Blick auf sich selbst verändert hat.

Schlagwörter: Familie / Generationen / Gesellschaft

Generationenkette

Klaus Güntzschel sieht sich als Teil einer langen Generationenkette. Ihm ist es wichtig, einerseits von seinen Vorfahren zu lernen und andererseits Gelerntes an die nächsten Generationen weiterzugeben. Im Gespräch mit Christian Caspari erzählt er, wie diese Sichtweise seinen Blick auf sich selbst verändert hat und er so ein gesundes christliches Selbstvertrauen entwickelte.

Bibelstellen, die Klaus erwähnt:

Sprüche 3, 7: „Sei nicht weise in deinen Augen, fürchte den HERRN und weiche vom Bösen!“
Johannes 3,30: „Er (Jesus) muss wachsen, ich aber abnehmen.“
1. Korinther 4,7: „Was aber hast du, das du nicht empfangen hast? Wenn du es aber auch empfangen hast, was rühmst du dich, als hättest du es nicht empfangen?“
Epheser 6,1-3: „Ihr Kinder, gehorcht euren Eltern im Herrn! Denn das ist recht. „Ehre deinen Vater und deine Mutter“ – das ist das erste Gebot mit Verheißung -, „damit es dir wohlgehe und du lange lebst auf der Erde.““
5. Mose 5,29: „O wenn sie doch immer ein solches Herz hätten, mich zu fürchten und alle meine Gebote allezeit zu halten, damit es ihnen gut ginge und ihren Kindern ewiglich!“
5.Mose 4,40: „Darum halte seine Satzungen und seine Gebote, die ich dir heute gebiete, damit es dir und deinen Kindern nach dir gut geht, und damit du lange lebst in dem Land, das dir der HERR, dein Gott, gibt, für alle Zeiten!“
3.Johannes 1,4: „Ich habe keine größere Freude als die, zu hören, dass meine Kinder in der Wahrheit wandeln.“
5.Mose 33,27: „Eine Zuflucht ist dir der Gott der Urzeit, und unter dir sind ewige Arme.“

 

Buchtipp: Das Herz der Väter von Klaus (auch als Hörbuch erhältlich)

Bei seinem ersten Besuch bei Klaus Güntzschel sprach Christian mit ihm über Familie. Die Folge könnt ihr hier nachhören.

 

Schreib uns gern eine Mail, wenn du Fragen, Ideen oder Rückmeldungen hast: podcast@heukelbach.org


Natürlich sind alle Folgen auf iTunes, Spotify und anderen Podcast-Anbietern. Und wenn euch „Das Gespräch“ gefällt, empfehlt es gern weiter und natürlich freuen wir uns auch über eine gute Bewertung bei iTunes.