Artikel

Hast du den Glauben verloren?

Ich habe meinen Glauben verloren

Bist du von Christen enttäuscht worden? Steckst du gerade in einer Krise oder kennst du jemanden, der sich bewusst von Gott abgewendet hat? In diesen Situationen stellen sich viele Fragen. Leichte Antworten gibt es nicht – aber Hoffnung.

Die Bibel ist ein großer Schatz

Die Bibel – echtes Gold?

Es ist nicht alles Gold was glänzt, oder? Die Bibel wird das Buch der Bücher genannt. Sie führt die Rangliste der meistgekauften Bücher mit großem Abstand an. Viele schreiben ihr einen übernatürlichen Charakter zu. Aber welchen Anspruch stellt sie selbst, wie die Menschen über sie denken sollen? Hier gibt es Antworten!

Begründete Wahrheit trägt durch Krisenzeiten

Was ist Wahrheit?

Wahrheit scheint relativ zu sein. Was für den einen stimmt, ist für den anderen eine Lüge. Doch wenn alles drunter und drüber geht, merken wir: Wir brauchen eine begründete Wahrheit.

Wie gut, dass niemand weiß - wirklich niemand?

Ach wie gut, dass niemand weiß…

Ach wie gut, dass niemand weiß… Wie beendest du diesen Satz? Vielleicht gibt es auch in deinem Leben Dinge, von denen niemand wissen sollte. Und doch gibt es da einen Mitwisser…

Das Leben mit einem Kind mit Down-Syndrom ist nicht immer leicht

„Immer Ja zum Leben!“: Mein Kind mit Down-Syndrom

Kurz nach der Geburt ihres zweiten Kindes, merkte Gabi, dass etwas nicht stimmt. Nach Tagen der Ungewissheit diagnostizierten die Ärzte das Down-Syndrom bei Daniel. Für seine Eltern war das anfangs ein Schock. Warum sie heute sagen können, dass Daniel ein Geschenk Gottes ist, liest du im Blog – oder hörst du in der neuen Podcast-Folge von „Das Gespräch“.

In der Bibel entdecken wir, was den christlichen Glauben ausmacht

Der christliche Glaube: mehr als Vermutung

„Ich glaube …“, heißt doch normalerweise: „Ich bin mir nicht sicher.“ Die Bibel definiert völlig anders: Glauben heißt dort, auf Gott zu vertrauen und ihn beim Wort zu nehmen. Glaube ist kein Wunschdenken und keine ungewisse Hoffnung. Glaube steht auf dem sicheren Fundament der Zusagen Gottes.

Rudi Joas fragte sich: Wie komme ich in den Himmel?

Rudi Joas: Wie komme ich in den Himmel?

Rudi Joas ist katholisch erzogen worden: Buße, Beichte und die Heilige Messe waren Alltag. Es dauerte, bis er den gnädigen Gott kennenlernte.