Zerbrochen – vom Leben gezeichnet und trotzdem wertvoll

Share on facebook
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email

Fühlst du dich manchmal zerbrochen, ausgelaugt, am Ende? Vielleicht hast du eine Beziehung hinter dir, die gescheitert ist. Vielleicht hast du eine schlimme Kindheit gehabt, die dich verletzt und gebrochen zurückgelassen hat. Vielleicht leidest du an einer schweren Krankheit und hast keine Hoffnung mehr. Vielleicht ist es auch dein eigenes Versagen, das dazu geführt hat, dass dein Leben jetzt in Trümmern liegt. Wir alle machen Erfahrungen mit Leid. Wir alle sind – mehr oder weniger – vom Leben gezeichnet.

Gott liebt die Schwachen

Gesund und stark. Erfolgreich und gutaussehend. Vor Fitness nur so strotzend. Tausende Follower auf Instagram. So respektiert und feiert uns diese Welt – so wünschen wir uns selbst, zu sein. Aber wer ist bei Gott besonders angesehen und geliebt? Es sind die Mühseligen und Beladenen. Es sind die Kranken und Überforderten. Es sind diejenigen, die am Leben verzagen und sich fürchten.

Die Bibel sagt uns über Gott:

Das geknickte Rohr wird er nicht zerbrechen, und den glimmenden Docht wird er nicht auslöschen. (Jesaja 42, 3)

Gott möchte uns nicht zunichte machen, sondern aufrichten und erquicken. Eine gute Nachricht für alle, die sich am Ende fühlen. Der christliche Philosoph Blaise Pascal sagte:

„Es ist nicht auszudenken, was Gott aus den Bruchstücken unseres Lebens machen kann, wenn wir sie ihm ganz überlassen.“

Wenn wir unsere eigenen Vorstellungen aufgeben, werden wir erstaunt sein, was Gott aus unserem Leben macht.

Mitten im Leid ist Gott nahe

Manchmal – wir wissen nicht, wieso – ändert Gott noch nicht unsere Lebenslage; er holt uns also nicht aus dem Leiden heraus. Aber er ändert unser Innerstes und gibt uns durch sein Wort neue Kraft. Manchmal führt er uns nicht an einem schweren Leben vorbei, sondern mitten hindurch. In ihm dürfen wir uns geborgen wissen. Er trägt uns durchs Leid.

In Psalm 51, 17 lesen wir: „Die Opfer, die Gott gefallen, sind ein zerbrochener Geist; ein zerbrochenes und zerschlagenes Herz wirst du, o Gott, nicht verachten.“

Wenn du Sorgen und Nöte hast und jemanden zum Reden brauchst, melde dich bei uns.

Schau dir auch unsere Videos an. Verschiedene Menschen erzählen, wie sie Gott erlebt haben und wie er ihr Leben völlig neu gemacht hat. Für manche war es das Ende einer Suche, für andere der Anfang von etwas, das ihre Erwartungen total übertroffen hat.

Kommentare

4 Kommentare zu “Zerbrochen – vom Leben gezeichnet und trotzdem wertvoll

  1. Christina sagt:

    Kam genau zur rechten Zeit. Gott bereitet vor, um sein Wort zu begreifen, wenn er zu uns spricht durch Medien wie dieses hier. Danke!

    • Missionswerk Heukelbach sagt:

      Liebe Christina,
      freut uns, dass wir dich ermutigen konnten. Wir wünschen dir Gottes Segen und bieten dir auch gerne Gespräch an, wenn du mit jemandem reden möchtest. 🤍🙏
      Liebe Grüße
      Anni aus dem Missionswerk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.