Artikel

Hast du den Glauben verloren?

Ich habe meinen Glauben verloren

Bist du von Christen enttäuscht worden? Steckst du gerade in einer Krise oder kennst du jemanden, der sich bewusst von Gott abgewendet hat? In diesen Situationen stellen sich viele Fragen. Leichte Antworten gibt es nicht – aber Hoffnung.

In der Bibel entdecken wir, was den christlichen Glauben ausmacht

Der christliche Glaube: mehr als Vermutung

„Ich glaube …“, heißt doch normalerweise: „Ich bin mir nicht sicher.“ Die Bibel definiert völlig anders: Glauben heißt dort, auf Gott zu vertrauen und ihn beim Wort zu nehmen. Glaube ist kein Wunschdenken und keine ungewisse Hoffnung. Glaube steht auf dem sicheren Fundament der Zusagen Gottes.

Glaube ist wie eine Reise in ein unbekanntes Land

Glaube: Reise in ein unbekanntes Land

Der christliche Glaube ist für viele Menschen wie ein unbekanntes Land. Sie haben mehr Fragen als Antworten. Doch es lohnt sich, das Land des Glaubens zu entdecken.

Woran glaubst du?

Woran glaubst du?

Woran glaubst du? In den Sendungen anlässlich der ARD Themenwoche hört und sieht man ganz verschiedene Antworten. Doch es gibt nur eine Person, die völlig glaubwürdig ist. Wer das ist, liest du im neuen Blogbeitrag