Artikel

Welches Ziel verfolgst du?

Das Ziel vor Augen

Das Siegertreppchen: Dort wollen die Olympiateilnehmer stehen. Diesem Ziel haben sie in den letzten Monaten alles untergeordnet. Das bringt ins Nachdenken: Gibt es auch in deinem Leben ein großes Ziel? Ein Lebensziel, das sich zu erreichen lohnt?

Was bleibt, wenn die Maske fällt?

Entlarvt! Was bleibt, wenn die Maske fällt?

„Und wenn der Karneval vorbei ist, maskieren wir uns wieder richtig.“ Der Dichter Klaus Klages bringt es auf den Punkt: Gerade im Alltag verstecken wir uns oft hinter einer Maske. Es gibt aber jemanden, der unser wahres Gesicht kennt.

Paulus wurde vom Verfolger zum Nachfolger

Vom Verfolger zum Nachfolger

Etwa 100 Millionen Christen weltweit leiden unter Verfolgung. Jesus hatte das seinen Jüngern schon angekündigt. Doch immer wieder geschieht es, dass aus glühenden Verfolgern treue Nachfolger werden.

Was sagt Jesus zum Umgang mit Geld?

Umgang mit Geld

Du hattest es bestimmt schon heute in der Hand: Geld. Wir können in unserer Gesellschaft nicht ohne leben. Umso wichtiger ist es, sich Gedanken darüber zu machen, was Jesus zu dem Thema zu sagen hat.

Gute Vorsätze nehmen sich viele

Gute Vorsätze fürs neue Jahr

Gute Vorsätze nehmen sich viele. Doch die wenigsten setzen sie auch um! Warum haben wir damit so Schwierigkeiten? Der Apostel Paulus kannte das Problem – und zeigte im Römerbrief die Lösung auf.

Das neue Jahr soll mit Gott begonnen werden

Hoffnung fürs neue Jahr

Das Jahr geht geht zu Ende – wie blickst du darauf zurück? Und wie fühlst du dich angesichts des neuen Jahres? Bei all unseren Hoffnungen, Wünschen, Sorgen und Ängsten hilft das Wissen: Gott ist dabei. Welche Zusagen er dir gibt, liest du neuen Blogbeitrag.

Weihnachten: Jesus ist geboren

Der Sinn von Weihnachten

Gott wird Mensch – was für ein Wunder! Der Philosoph Sören Kierkegaard hat versucht, diese unbeschreibliche Liebe in einem Gleichnis vor Augen zu malen. Die Geschichte vom König, der ein Bauer wird, liest du im neuen Blogbeitrag. Wir wünschen dir ein gesegnetes Weihnachtsfest.

Carmines Beziehung zu seinem Vater wurde wiederhergestellt

Carmine: Vater und Sohn

Carmines Beziehung zu seinem Vater ist schwierig; bereits mit zehn Jahren zieht sich der Schweizer völlig zurück. Doch dann lernt er als Jugendlicher Christen kennen. Durch sie erfährt er von Gott, dem vollkommenen Vater. Ob sich das auf das Verhältnis zu seinen Eltern auswirkte, erzählt er im Video.

Weihnachten: das Evangelium weitergeben

Weihnachten: Mach auf das {Licht des Lebens} aufmerksam!

Heute darf man das erste Türchen am Adventskalender öffnen – ein untrügliches Zeichen dafür, dass Weihnachten naht. Das Fest ist eine tolle Möglichkeit, Freunde und Bekannte, auf Jesus Christus aufmerksam zu machen. Eine Übersicht über unsere verschiedenen Flyer für Weihnachten bekommst du im neuen Blogbeitrag. Übrigens: Nur wenn du bis 14. Dezember bestellst, kommt dein Päckchen sicher bis Heiligabend an.

Lothar suchte im Hinduismus nach Erleuchtung

Suche nach Erleuchtung

„Ich habe 20 Jahre lang meditiert, gebetet und millionenfach Mantras gesungen, in der Hoffnung irgendwann mal anzukommen“, erinnert sich Lothar. Jahrelang folgte er dem indischen Guru Chinmayananda. Warum er heute ein Nachfolger von Jesus ist, erzählt der gebürtige Österreicher in unserem neuen Video.